fbpx

Mit Instagram Ads mehr Streams auf Spotify 

Instagram ist eine der wenigen Meta-Plattformen, die im deutschsprachigen Raum noch täglich an Nutzerzuwachs gewinnt. Im vergangenen Jahr nutzten schon 21 Millionen Deutsche die Plattform und 500 Millionen Nutzer weltweit geben an täglich die Story Funktion auf Instagram zu nutzen - sei es in der Rolle als Creator oder als Konsument. Daher ist es wichtig den Erfolg der Plattform zu verstehen und gezielt für sich und seine Kunst zu nutzen. Wir von SwipeUp-Marketing nehmen die Plattform vor die Lupe und helfen dir dabei Sichtbarkeit auf Instagram zu gewinnen und für dich zu nutzen.

Was sind Instagram Ads?

Instagram-Ads sind ein Format, mit dem man seine Beiträge, zusätzlich zur organischen Reichweite, hervorheben kann. Hierbei wird zwischen Anzeigen im klassischen In-Feed Ads & den sog. Story Ads unterschieden.

Philipp Lützenburger

Experte für Musikmarketing

Seit knapp vier Jahren in der Musik-Branche & seitdem über 50 Künstler/innen und Bands zu einer stärkeren Sichtbarkeit durch digitales Musikmarketing verholfen. Inzwischen betreue ich nationale & internationale Künstler*innen von großen Major- sowie kleinen Indie-Labels & Managements im Bereich des digitalen Marketings.  

Warum solltest Du auf Instagram Werbung schalten?

Instagram ist mittlerweile ein großer Player, wenn es darum geht zu bestimmen, welche Singles gehört werden und welche Musiker*innen wortwörtlich den Ton angeben. Aber auch bei der Entstehung der Musik spielt der Plattform-Gigant eine Rolle, denn Songs müssen "Instagram-freundlich" sein um viral zu gehen.

Die Attraktivität ist darauf zurückzuführen, dass viele Musiker/innen mit Instagram eine zunächst kostenfreie Plattform mit hoher Reichweite, gefunden haben. Mit wenig Aufwand kann auf sich aufmerksam gemacht werden. Aber auch hier gilt: Nicht alle Künstler/innen schaffen es, sich eine Reichweite aufzubauen. Hier bietet Instagram eine optimale Lösung: Instagram Ads.

Werbung auf Instagram ist sozusagen die nötige Starthilfe, um sich eine starke Community und letztlich eine Fanbase aufzubauen. Gute Musik alleine ist heute leider kein Erfolgsgarant mehr. Richtig eingesetzt kann man mit geschalteten Anzeigen potentielle Nutzer zu den gängigen DSPs wie Spotify, Apple Music, Deezer & Co. leiten und im weiteren Verlauf auch auf weitere Verkaufsprodukte leiten. Hierzu gehören Tourtickets, Merch, oder auch physische Musikprodukte. Die richtige Reihenfolge sollte stets lauten:

  • Musik promoten
  • Community aufbauen
  • Hörer zu Fans machen
  • Fans zu Kunden machen


Wie schaltet man auf Instagram Werbung?

  1. Bereite deine Assets, mit denen Du werben möchtest, in den richtigen Formaten vor
  2. Stelle sicher, dass dein Instagram-Account mit deiner Facebook-Seite verbunden ist
  3. Erstelle eine neue Kampagne im Facebook Business Manager
  4. Wähle unter "Platzierungen" deine gewünschten Instagram-Formate wie Feed, Reels oder Story aus
  5. Lade auf Anzeigenebene deine Medien hoch
  6. Hinterlege deine Ziel-URL, optimalerweise einen Smart- oder Deeplink


Was kosten Anzeigen auf Instagram?

Wir haben als zertifizierte Facebook-Agentur in den letzten 12 Monaten alleine über 300.000€ Werbebudget bei Facebook/Instagram für Künstler und Künstlerinnen verwaltet. Daher haben wir einige Kennzahlen und Benchmarks für dich. Klar ist, nicht jede Kampagne ist gleich: Alles steht und fällt mit der Qualität deiner Werbemittel.

Grundsätzlich kann man sagen, dass der CPM, je nach Targeting, zwischen 3,00€ - 15,00€.

Aber auch kleinere Budgets haben bereits einen große Impact. Wenn Du mit deinen Teasern / Trailern die richtigen Menschen erreichst, kannst Du bereits mit 10-20€ mehr als 50 Leute auf dein Spotify-Profil schicken. Tag für Tag.

Du willst Werbung auf Instagram schalten? 

Letztlich sind Instagram Ads für jeden Musiker und jede Musikerin eine Chance. Für kleinen Einsatz bekommt man eine die perfekte Zielgruppe.

Wenn Du dich für das Thema interessierst, kannst Du dir hier unseren Artikel zum Thema "10 Fehler, die Musiker bei ihren Ads vermeiden sollten, um auf Spotify zu wachsen" durchlesen.

Falls Du professionelle Unterstützung brauchst, kannst Du dir hier in unserem kostenlosen Kundenportal eine Kampagne buchen.