fbpx

Mehr Reichweite für Musiker durch TikTok Spark Ads 

TikTok ist in der Musikindustrie nicht mehr wegzudenken. Der Impact der neuen Plattform auf die Branche wird immer größer – mit teilweise erheblichen Folgen für Musikerinnen und Musiker, Labels, die Charts und sogar die Art und Weise, wie Songs geschrieben werden. 

Aber nicht jedes Video geht viral und erreicht hunderttausende von Views. Seit Anfang 2020 gibt es die Möglichkeit, die eigenen Posts gegen kleines Geld, hervorzuheben. So bekommt man beispielsweise bereits für unter 500€ mehr als eine Millionen Videoaufrufe. 

Was sind Spark Ads?

TikTok Spark Ads sind ein Format, mit dem man organische TikTok Videos kann. Mit Spark Anzeigen können eigene & dritte Posts beworben werden.

Philipp Lützenburger

Experte für Musikmarketing

Seit knapp vier Jahren in der Musik-Branche & seitdem über 50 Künstler/innen und Bands zu einer stärkeren Sichtbarkeit durch digitales Musikmarketing verholfen. Inzwischen betreue ich nationale & internationale Künstler*innen von großen Major- sowie kleinen Indie-Labels & Managements im Bereich des digitalen Marketings.  

Warum solltest Du auf TikTok werben?

Das Unternehmen bietet in seiner App auch bezahlte Werbepakete an, sogenannte Spark-Anzeigen, die es Nutzertn ermöglicht, die eigenen oder fremde Posts zu boosten. Dieses Anzeigenformat hilft Musikern, ihre Zielgruppen effektiver zu erreichen - andere Plattformen wie Facebook oder Instagram, bieten ähnliche Funktionen an.

Werbung auf TikTok wird für Künstler/innen aufgrund der schieren Anzahl von Nutzern und Engagement-Möglichkeiten immer beliebter. Es ist in einigen Fällen unverzichtbar geworden, da es auch kleinen Musikern helfen kann, ihre Follower schnell zu vergrößern und ihre Video-Views erheblich zu steigern.

Wie funktionieren Spark Ads?

Es lassen sich alle organischen Posts bewerben, die vorher auf TikTok hochgeladen wurden. Geboostete Spark Ads werden dann zwischen den normalen Videos auf der For You Page an die gewünschte Zielgruppe ausgespielt. Um Spark Ads schalten zu können, muss das Profil öffentlich sein, sowie die Anzeigeneinstellungen aktiviert sein. Gehe dazu in der TikTok App in die Einstellungen. Unter dem Punkt Datenschutz aktivierst Du die "Anzeigeneinstellungen".

Die Buchung geschieht über den TikTok Ads Manager, die Self-Service Plattform für Werbetreibende. Dort muss der sogenannte AUTH-Code hinterlegt werden, um das gewünschte Video bewerben zu können.

Wie bekommt man den TikTok AUTH-Code?

  1. Aktiviere die "Anzeigeneinstellungen" in der App
  2. Klicke auf deinem Profil das Video an, das du boosten möchtest
  3. Öffne über das Symbol mit den drei Punkten die Optionen
  4. Scrolle unten nach rechts bis zum Punkt "Anzeigeneinstellungen"
  5. Setze den Haken, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren
  6. Aktiviere die "Anzeigen-Autorisierung"
  7. Klicke auf den Button, um einen AUTH-Code zu generieren
  8. Wähle einen Zeitraum, für den die Ad maximal aktiv sein soll, z.B. 60 Tage
  9. Kopiere den AUTH-Code und hinterlege ihn im TikTok Ads Manager

Das ging Dir zu schnell? Hier findest Du ein Video, in dem Du alles Schritt-Für-Schritt erklärt bekommst.

Was kosten Spark Ads?

Wir haben als TikTok Agentur-Partner von Beginn an Zugriff auf Spark Ads & konnten in den letzten Monaten schon einige Kampagnen für Künstler und Künstlerinnen schalten. Klar ist, nicht jede Kampagne ist gleich: Alles steht und fällt mit der Qualität deines Videos. 

Dennoch gibt es ein paar Kennzahlen, die wir gerne mit dir teilen. So kann man grob über den Daumen gepeilt sagen, dass der CPM, je nach Targeting, zwischen 0,50€ - 1,30€ liegt. Das bedeutet, dass sich ein tausend Menschen mit teilweise weniger als einem Euro erreichen lassen. Im Vergleich: Auf Instagram bezahlt man zwischen 3,00€ - 15,00€.

Eine Millionen Aufrufe lassen sich also, wenn man sich geschickt anstellt, bereits für 500€ einkaufen. 

Aber auch kleinere Budgets haben bereits einen große Impact. Wenn das richtige Video mit der richtigen Message das richtige Publikum erreicht, können bereits 50€ dafür sorgen, eine Viralität auszulösen. 

Du willst Spark Ads ausprobieren? 

Abschließend kann man sagen, dass TikTok Spark Ads für Musiker und Musikerinnen eine riesige Chance sind. Für kleinen Einsatz bekommt man eine extrem große Audience. Ein vergleichbares Angebot gibt es derzeit auf dem Werbemarkt wohl nirgends. 

Hier kannst Du dich für den TikTok Ads Manager anmelden.

Falls Du professionelle Unterstützung brauchst, kannst Du dir hier in unserem kostenlosen Kundenportal eine Kampagne buchen.

Was kosten Spark Ads?

Wir haben als TikTok Agentur-Partner von Beginn an Zugriff auf Spark Ads & konnten in den letzten Monaten schon einige Kampagnen für Künstler und Künstlerinnen schalten. Klar ist, nicht jede Kampagne ist gleich: Alles steht und fällt mit der Qualität deines Videos. 

Dennoch gibt es ein paar Kennzahlen, die wir gerne mit dir teilen. So kann man grob über den Daumen gepeilt sagen, dass der CPM, je nach Targeting, zwischen 0,50€ - 1,30€ liegt. Das bedeutet, dass sich ein tausend Menschen mit teilweise weniger als einem Euro erreichen lassen. Im Vergleich: Auf Instagram bezahlt man zwischen 3,00€ - 15,00€.

Eine Millionen Aufrufe lassen sich also, wenn man sich geschickt anstellt, bereits für 500€ einkaufen. 

Aber auch kleinere Budgets haben bereits einen große Impact. Wenn das richtige Video mit der richtigen Message das richtige Publikum erreicht, können bereits 50€ dafür sorgen, eine Viralität auszulösen. 

Du willst Spark Ads ausprobieren? 

Abschließend kann man sagen, dass TikTok Spark Ads für Musiker und Musikerinnen eine riesige Chance sind. Für kleinen Einsatz bekommt man eine extrem große Audience. Ein vergleichbares Angebot gibt es derzeit auf dem Werbemarkt wohl nirgends. 

Hier kannst Du dich für den TikTok Ads Manager anmelden.

Falls Du professionelle Unterstützung brauchst, kannst Du dir hier in unserem kostenlosen Kundenportal eine Kampagne buchen.